About Regina Hopp-Konrad

Author Archive | Regina Hopp-Konrad

Workshop beim Jugendkongress Berlin 21.-23.05.2013

Es ist wieder mal so weit HHMS wird dieses Jahr Workshops zum Thema Hip Hop und Politik auf dem Jugendkongress vom Bündnis für Toleranz und Demokratie in Berlin geben. Vom 21. -23. Mai haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Möglichkeit mehr über Hip Hop und ihre Entstehung zu erfahren. Sie haben auch die Möglichkeit einen […]

weiterlesen

Kostenloser Rap und Tanz Workshop in X Berg in den Osterferien………vorbei kommen lohnt sich

weiterlesen

Hip Hop Rap Kurse

Im YO22  findet immer Dienstags und Freitags Hip Hop Rap Kurse von 16 bis 21 Uhr  statt. Oder wer mal seinen Track aufnehmen möchte kann gerne vorbei kommen. YO22

weiterlesen

AG an der Röntgen Schule – Hip Hop gegen Gewalt an Schulen

„Hip Hop gegen Gewalt an Schulen“ so lautet auch dieses Jahr wieder ein Projekt das wir zusammen mit der Röntgen Schule machen, mehr dazu in Kürze. Röntgen-Schule

weiterlesen

AG an der Schule an der Dahme – Hip Hop gegen Rassismus

Im 2ten Schulhalbjahr (Februar bis August 2013) wird das Projekt „Hip Hop gegen Rassismus“ an der Schule an der Dahme aktiv sein, mehr dazu in den nächsten Monaten. Dahmeschule

weiterlesen

Hip Hop gegen Gewalt und für Demokratie

Zielsetzung: An vier Schulen in Neukölln-Süd werden einwöchige Hip Hop-Workshops stattfinden. Diese sollen den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten über Kreativität und Engagement ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbewusstsein zu stärken…… Toleranz fördern – Kompetenz stärken

weiterlesen

Hip Hop macht Schule

Projekthintergrund: Nicht erst seit dem aufrüttelnden Ergebnis der Pisa Studie ist vielen klar, dass ein Umdenken im deutschen Bildungssystem dringend notwendig ist. Integrationsprobleme, Schulmüdigkeit, Gewalt- und Drogendelikte – all dies sind besorgniserregende Tendenzen, die an deutschen Schulen beobachtet werden……..

weiterlesen

Schoolbattle – Was ist das?

„ Schoolbattle“   In einem schulübergreifenden Hip Hop – Wettstreit sollen SchülerInnen ihre musikalischen und künstlerischen Möglichkeiten ausleben und lernen, selbstständig, verantwortungsvoll und zielorientiert vorzugehen. Sie sollen lernen, nicht, wie so häufig in den Medien der Gegenwart formuliert und dokumentiert, nonverbale Aggressionen ausleben, sondern mit dem Medium Hip Hop eine Sprache sprechen dürfen, in der […]

weiterlesen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • YouTube